Der einfache Weg zu komplexem Coputerwissen

 

Computer spielen eine immer größere Rolle, viele Arbeiten lassen sich mit einem Computer komfortabel und schnell erledigen. Die Einarbeitung in die Bedienung der Programme ist allerdings sehr zeitaufwendig. Wesentlich rationeller ist es, Schulungskurse für die gewünschten Anwendungen zu besuchen, statt alles sich selbst aneignen zu wollen.

Ich selbst war häufig in der Situation mich mit Neuland befassen zu müssen und weis welcher Zeitaufwand bei learning by doing erforderlich ist. Um dies für andere zu erleichtern, habe ich kurz nach der Anschaffung meines ersten Computers im Jahre 1980 damit begonnen, Schulungen für den Umgang mit dem PC und den Programmen anzubieten. Dies erfolgte in Zusammenarbeit mit der VHS-Donau-Bussen.

Auch beruflich war ich mit PC-Anwendungen befaßt. Im Jahr 1982 führte ich am Amt für Landwirtschaft in Riedlingen, als erstem Landwirtschaftsamt in Baden-Württemberg den PC ein und entwickelte in den folgenden Jahren Programme für die Landwirtschaftsverwaltung und Beratung.

Bei der VHS biete ich Schulungen sowohl für Profis, wie auch für Personen an, die noch nie Kontakt mit einem Computer hatten. Die älteste Kursteilnehmerin war 82 Jahre, der jüngste 7 Jahre alt.
Meine Erfahrung, auch die ältere Generation erlernt das arbeiten mit dem Computer sehr rasch.

   
    Anmeldung über die VHS-Donau-Bussen Link: www.vhs-donau-bussen.de
     
© Josef Martin 01.03.2001
llast update: 01.04.01  
webmaster: mail@martin-riedlingen.de